Heiße Suche:
 

Genistein-Extrakt

Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik zu überprüfen
Einzelpreis: negotiable
Min beträgt:
Menge:
Lieferfrist: Consignment Deadline Days
Bereich: Shanxi
Verfallsdatum : Long Effective
Letztes Update: 2020-01-01 03:06
Ansicht zählen: 474
enquiry
Firmenprofil
 
 
Produktdetails

Produktanweisung

Genistein ist eines von mehreren bekannten Isoflavonen. Isoflavone wie Genistein und Daidzein kommen in einer Reihe von Pflanzen vor, darunter Lupine, Bohnen, Soja, Kudzu und Psoralea als Hauptnahrungsquelle, auch in der Heilpflanze Flemingia vestita und Kaffee.

Sojabohnenextrakt Genistein ist eine phytoöstrogene Isoflavonoid-Verbindung, die in Sojabohnen, Erbsenschoten und anderen Hülsenfrüchten vorkommt. Die geschätzte normale Nahrungsaufnahme des Menschen von Genistein, hauptsächlich als Glykoside, beträgt 0 bis 0,5 mg / kg. Genistein ist in viel größeren Mengen in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten. Genistein ist bei weiblichen neugeborenen Mäusen krebserregend und induziert endokrinabhängige Uterustumoren auf ähnliche Weise wie Diethylstilbestrol (DES).

 

Spezifikation von Genistein 98,0% HPLC

ARTIKEL

SPEZIFIKATIONEN

METHODE / STANDARD

Figuren

Pulver

Organoleptisch

Farbe

Gelb weiss

Organoleptisch

Löslichkeit

Lösliches Ethanol

-

Trocknungsverlust

≤2,0%

-

Schmelzpunkt

297 ℃ - 298 ℃

-

Lösungsmittelrückstand

Eur.Pharm

-

Pestizidrückstände

Negativ

-

Identifizierung:


Durch HPLC / DC / IR

Assay (auf trockener Basis)

≥98,0% Genistein

HPLC

Schwermetalle

≤ 10,0 ppm

ARSCH

Pb

≤ 1,0 ppm

ARSCH

Wie

≤ 1,0 ppm

ARSCH

Hg

≤ 0,1 ppm

ARSCH

CD

≤ 0,2 ppm

ARSCH

Mikrobiologisch



Gesamtzahl der Platten

1000 KBE / g max

AOAC990.12.16th

Hefeschimmel

100 KBE / g max

AOAC996.08, 991.14

E. coli-Kolonien / g

Negativ (-)

AOAC2001.05

Samonella-Kolonien / g

Negativ (-)

AOAC990.12


Produkt Vorteile

Sojabohnenextrakt Genistein kann an Östrogenrezeptoren binden, eine schwache östrogenähnliche Wirkung entfalten, die Knochendichte erhöhen und Knochenschwund verhindern, um Osteoporose zu behandeln.

Sophora Japonica-Extrakt Genistein hat eine bestimmte Antikrebswirkung und kann verschiedene Krebszellen abtöten, ohne die normalen Zellen zu beschädigen.

Genistein-Extraktpulver hat eine Anti-Peroxidationsaktivität, kann die Aktivität des Lipoproteinrezeptors mit niedrigerer Dichte erhöhen, den Cholesterinspiegel senken, die Cholesterinentfernung beschleunigen und die Plasmalipid- und Antithrombosewirkung verringern.

Pulverförmiges Genistein kann die Zellproliferation und Kollagensynthese von NIH3T3-Mäusefibroblasten in vitro hemmen. Es hat ein therapeutisches Potenzial gegen Leberfibrose, indem es PDGF und TGFß1 reguliert.

 

Produktanwendung

Im Lebensmittelbereich eingesetzt, wird es als funktionaler Lebensmittelzusatzstoff in Getränken, Spirituosen und Lebensmitteln eingesetzt.

Auf dem Gebiet der Gesundheitsprodukte angewendet, wird es in großem Umfang verschiedenen Arten von Gesundheitsprodukten zugesetzt, um chronischen Krankheiten oder Symptomen der Linderung des klimakterischen Syndroms vorzubeugen.

Im Kosmetikbereich angewendet , wird es in großem Umfang in die Kosmetik mit der Funktion der Verzögerung des Alterns und der Verdichtung der Haut aufgenommen, wodurch die Haut sehr glatt und zart wird.

 

Sicherheits-Bedenken

Viele der häufig genannten genotoxischen Wirkungen von Genistein, einschließlich Apoptose, Hemmung des Zellwachstums, Hemmung der Topoisomerase und andere, werden weniger offensichtlich. Jüngste zelluläre, epigenetische und Microarray-Studien beginnen, Genistein-Effekte zu entschlüsseln, die bei diätetisch relevanten niedrigen Konzentrationen auftreten.

In der Toxikologie gilt das allgemein anerkannte Prinzip "Die Dosis definiert das Gift" für viele Giftstoffe und kann wie hier beschrieben herangezogen werden, um zwischen genotoxischen und potenziell vorteilhaften In-vitro-Effekten von natürlichen Nahrungsmitteln wie Genistein zu unterscheiden.

 

Dosierungsinformationen

Unter Berücksichtigung des Niveaus der Aufnahme von Genistein und der Bioverfügbarkeit. Wir haben in-vitro-Konzentrationen von Genistein> 5 µM als nicht physiologisch und damit als "hoch" eingestuft.

 

Therapeutische Dosierungen

Die optimale Dosierung von Genistein ist unbekannt. In Asien weisen Bevölkerungsgruppen, die täglich 20 mg bis 80 mg Genistein enthaltende Soja-Lebensmittel zu sich nehmen, eine geringere Rate an Brust- und Prostatakrebs auf als westliche Gruppen, die weniger Genistein zu sich nehmen. Wir wissen jedoch nicht, ob Genistein (oder überhaupt Soja-Isoflavone) für diesen Effekt verantwortlich sind.

http://de.mushroom-extract.com/

Gesamt0bar [View All]  Ähnliche Kommentare
 
Mehr>Andere Produkte

[ SicherheitSuche ]  [ Send Fav ]  [ Aktie ]  [ Drucken ]  [ Bericht senden ]  [ Schließen ]

 
Zuhause | Sicherheit | Lieferanten | Nachrichten | Sitemap | Nachricht | RSS Feed